Hauptziel

Das Hauptziel von Qualitätsmanagement ist es, Kundenanforderungen zu bestimmen und diesen gerecht zu werden, sowie dem Kunden einen “value added” zu liefern.

In den meisten Projekten gibt es ein Missverständnis und eine subjektive Interpretation von den Begriffen Qualität und Agilität.

Die offiziellen Jahresberichte der International Organization for Standardization (ISO) und der International Automotive Task Force (IATF) werden mit dem Ziel analysiert, die gegenwärtigen

Trends im Qualitätsmanagementsystem weltweit und insbesondere in Deutschland festzustellen. Der negative Trend von ISO/IATF-basierten Zertifizierungen, insbesondere in Deutschland, weist auf veränderte Kundenbedürfnisse und Veränderungen im Markt hin. Die Zahl von IATF 16949-basierten Nicht-Konformitäten zeigt, dass in manchen Fällen Qualitätsmanagement nicht denKundenanforderungen gerecht wird.

Manchmal geht das eigentliche Ziel vonQualitätsmanagement, kontinuierliche Verbesserung, verloren und stattdessen wird der Fokus auf den Zertifizierungsprozess und die Dokumentation gelegt, um das ISO 9001/IATF 16949-Zertifikat zu erhalten.

Agiles Qualitätsmanagement ist eine Antwort auf die heutigen Marktanforderungen.

Agiles Qualitätsmanagement mit einem agilen PDCA-Zyklus - Agile Plan, Agile Do, Agile Check, Agile Act - ist schneller und flexibler als klassisches Qualitätsmanagement. Agiles Qualitätsmanagement ist ein agiler Weg des Arbeitens im Qualitätsmanagement und gleichzeitig unterstützt es die Agilisierung einer Organisation oder eines Unternehmens.

Subscribe

* indicates required